Freitag, 12. November 2010

Mein Sohn, der Weihnachtsgeschenketester!

Auf dem Blog von Yomoy.de entdeckte ich kürzlich die Ankündigung:  

Tester gesucht für Weihnachtsgeschenke!


Eine Aufgabe, der ich mich doch viel zu gern stell(t)e ;-)

Ich nahm zunächst den Yomoy-Shop unter die Lupe. Die Auswahl ist geradezu gigantisch. Es ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Da ich als Vorgabe 20 € hatte, war das für mich eine erste Orientierung, so konnte ich dann zielgerichtet auf den Weihnachtsgeschenke-Berater zu greifen und meine Vorgaben definieren. Ich entschied mich für: Kind (männlich/weiblich), bis 10 Jahre, Preis
zwischen 0 und 20 € und der Berater schlug mir nun diese Gadgets vor.

Nach dem ich mir die vorgeschlagenen Produkte nun näher angeschaut hatte, stand ich nun vor der Qual der Wahl. Ich sollte eine Entscheidung treffen zwischen:

wohlriechend-kuschlig-warm oder spektakulär-abgehoben.

Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, denn es hat ja beides seinen unverkennbaren Reiz.  Aber schlussendlich fiel meine Entscheidung zu Gunsten des Vierbeiners. Mir ist zwar durchaus bewusst, dass ein Vierbeiner nichts für "unter dem Weihnachtsbaum" sein sollte. ABER diesen Gedankengang kann man bei Beddy Bear getrost vernachlässigen. :-)
Die Bestellung war schnell gemacht, in Handumdrehen bekam ich die Test-Zusage und konnte über das Kundenkonto den Fortschritt der Bestellung beobachten, die dann auch Eins-Zwei-Fix in den Versand ging.

Am Freitag, den 5. November 2010 war dann der große Moment gekommen, bei uns zog endlich ein Hund ein.

Beddy Bear Hund "Gary"

 
Eine kleine Sensation für meinen Tierhaarallergie-geplagten Sohn, denn "Gary" ist nun sein Vierbeiner.

 

Und das Tollste an Gary, der darf, nein der MUSS sogar mit ins Bett :-D
 


Bis hier hin habt ihr doch gedacht, nun ja 'nen Stofftier-Hund. Was soll an dem so besonders sein?

Und an dieser Stelle kommt dann der wirkliche Clou ins Spiel. Ich zitiere an der Stelle den Hersteller Greenlife Value GmbH :

Beddy Bear & Friends - DAS ORIGINAL: Das weltweit erste Wärme-Stofftier vollständig für die Mikrowelle!Es ist die Doppelfunktionalität, die das Produkt so innovativ und attraktiv macht: Tagsüber als attraktives Kuscheltier, abends als gemütlicher Wärmespender. Die neue mikrowellenfähige Generation der Teddy Bären zum Kuscheln, natürlichen Wärmen oder als Einschlafhilfe! Nicht nur für Kinder...
Ein hochwertiges Geschenk.
  • Eine Wohltat bei Muskelverspannungen, Gelenk- oder Bauchschmerzen oder einfach zum Kuscheln, Aufwärmen und Entspannen. Zudem die ideale Einschlafhilfe
  • Nach jeder Mikrowellen-Anwendung ist das Produkt stets pilz- und keimfrei
  • Idealer Ersatz zu herkömmlichen Wärmflasche. Die Anwendung ist einfacher, schneller und vor allem sicherer, denn umständliches Einfüllen von heißem Wasser und die Gefahr des Verbrühens entfallen völlig.
  • Die Wärmestofftiere sind ca. 30cm groß und aus einem samtig weichen Fell.
  • Einzigartige Hirse-Lavendel-Mischung wirkt wohltuend, entspannend & beruhigend
  • Ideal als Einschlafhilfe für die ganze Familie
  • Idealer Ersatz zur herkömmlichen Wärmflasche und zu strombetriebenen Heizdecken, denn die Anwendung ist einfacher, schneller und vor allem sicherer
  • Füllstoffe bestehen aus 100%-igen Naturprodukten
  • Ideale Mikrowellenfähigkeit und hohe Produktlebensdauer
  • Lange Speicherung und gleichmäßige Abgabe der Wärme
  • Ideal nutzbar auch zur Kühlung als Kältekissen bei Schwellungen und Verstauchungen
Am Freitag als der Hund bei uns einzog, roch er doch sehr intensiv nach Lavendel, meinem Mann war es zu stark. Inzwischen hat sich der Geruch bereits etwas "verflüchtigt" und wir empfinden ihn als sehr angenehm Für uns hat der Hund einen ganz tollen Nebeneffekt unser Sohn geht jetzt viel lieber ins Bett, allerdings nicht bevor sein Gary eine Runde in der Mikrowelle gedreht hat. Ich bilde mir ein, er schläft seit dem auch ruhiger.

Fazit: Ich freue mich, dass ich mit dem Beddy Bear Hund bei Yomoy so einen Glücksgriff getan habe. Er eignet sich wunderbar als Geschenk, welches vielseitig einsetzbar ist. Da wir unsere Begeisterung für dieses Produkt nicht verbergen können und wollen (mein Sohn erzählt es jedem, ob er es wissen will oder nicht ;-) ) konnten wir auch schon die ersten Bekannten überzeugen. Und so werden offenbar in unserem Freundes- und Bekanntenkreis doch noch einige Beddy Bear Tiere unter dem Weihnachtsbaum landen. Und offengestanden liebäugel ich ja selbst auch mir eins zu wünschen ;-)



Ich danke an dieser Stelle Yomoy, dass wir dieses wunderbare Weihnachtsgeschenk aus ihrem Sortiment testen durften und wünsche für die Weihnachtszeit und auch darüber hinaus stets eine gute Auftragslage.

13. November 2010 - Nachtrag
Gestern hat mir mein Sohn gönnerhaft seinen Beddy Bear ausgeliehen, da durch konnte ich ihn jetzt selbst mal testen und nicht nur beobachten. Er hat seine Wärme wirklich angenehm über 2 Stunden gehalten und das wirklich interessante dabei, da ich mit dem kleinen Kerl im Arm eingeschlafen  und so heute morgen dann auch wieder aufgewacht bin, war er immer noch schön, kuschlig warm, denn er ist offenbar in der Lage die abgegebene Körperwärme auch noch zu halten.
Nun bin ich noch verliebter in den kleinen Kerl.
Also falls jemand zufällig den Weihnachtsmann trifft, sagt ihm  bitte das ich mir auch so einen wünsche :-D

Kommentare:

  1. Hey und Hallo!
    Find deinen Testbericht super gelungen und freue mich für deinen Sohn das er einen neuen, nicht haarenden und zudem wärmenden neuen Freund gefunden hat!
    Ich darf den Lav Nav testen und bin gespannt wann das Pächchen kommt.
    Wenn du magst kannst du den Testbericht, in eineiger Zeit hier nachlesen:
    http://tinnymey.blogspot.com/
    LG und schönes WE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Netti!
    da hast du dir ja was richitg Tolles für Sohnemann ausgesucht. Kuscheltier und Krankenschwester, Freund und Helfer in einem unddann auch noch so ein süßes, knuddeliges Hündchen ♥
    Freue mich, dass du so eine schöne Erfahrung mit yomoyDE machen durftest. Du weißt ja, in meinem Test hat erst alles super geklappt und dann ging es schnell kaptuut. Aber ein neues Testobjekt ist schon unterwegs, denn bei yomoyDE wird Kundenservice offensichtlich noch GROßGESCHRIEBEN!

    Viel Spass deinem Lütten noch weiterhin mit eurem neuen Hausbewohner :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Menno, ich habe den Teddy bei Yomoy gar nicht so beachtet...und habe mich für das Micro Rennauto für meinen "Kindskopf" entschieden...mal sehen was kommt...toller Bericht!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar auf Internettis Universum. Kommentare sind für Blogger, so habe ich mal bei Twitter gelesen, wie das Trinkgeld für einen guten Kellner. Und so ist es auch. Schön das mein Blog kein Monolog ist, sondern ein Dialog mit allen Lesern und Besuchern.

Viele Grüße
Internetti